Die Kieferorthopädie

Das perfekte Gebiss, das uns tausendfach in der Werbung anstrahlt, ist ein seltenes Geschenk der Natur, mit dem nur etwa jeder Zwanzigste bedacht wird.

Die moderne Kieferorthopädie ist heute schon in der Lage auch schwierigste Fehlstellungen oder Fehlentwicklungen der Zähne zu korrigieren. Heute gelten die High-Tech-Drahtgestelle unter Jugendlichen schon fast als schick. Ohne ein schönes Gebiss kein schönes Lächeln. In Zeiten knapper Jobs und strengerer Auswahlkriterien ist ein attraktives Erscheinungsbild nicht unwichtig. Es ist jedoch nicht nur ein ästhetisches Problem, sondern die Fehlstellungen von Kiefer und Zähnen können auch die Gebissfunktion einschränken und eine Auswirkung auf den ganzen Körper haben.

Die Feststellung, ob alle Zähne gerade und die Kiefer in der richtigen Position zueinander stehen, ist für Eltern häufig schwer. Ihr Zahnarzt achtet regelmäßig darauf, ob Zahnstellungen und Wachstum altersmäßig verlaufen, oder ob eine spezielle Behandlung erforderlich ist. Bei der Untersuchung werden Abdrücke beider Kiefer gemacht und Röntgenbilder angefertigt.

Auch um die richtige Pflege in dieser Phase kümmern wir uns gewissenhaft und gründlich; während einer Multiband- behandlung (feste Spangen) ist eine regelmäßige Prophylaxebehandlung besonders wichtig.

kieferorthopaedie_1

kieferorthopaedie_2

Gleichzeitig achten wir auf das Beheben von eventuellen Sprachstörungen bedingt durch Zahnfehlstellungen, indem wir eng mit Logopäden zusammenarbeiten.

Nach gründlicher Auswertung der Daten durch unsere Kieferorthopädinnen anhand hoch entwickelter Computeranalyse, findet ein Beratungsgespräch statt, bei dem erklärt wird, ob eine herausnehmbare oder feste Spange oder sogar beide Formen nacheinander angefertigt werden müssen.

Wir beherrschen sämtliche hochwertige Korrektursysteme (z.B. Smartclip-Systeme und Invisalign) an, um Ihnen zu zu geraden Zähnen zu verhelfen.

Auch die Erwachsenenbehandlung gewinnt einen immer höheren Stellenwert. Welche Möglichkeiten für Erwachsene in Frage kämen, können Sie unverbindlich in einem privaten Gespräch mit unseren Kieferorthopädinnen diskutieren.